Deine Amateur Cam Community

Heisse Sexcam Abenteuer mit Girls, Boys und Paaren auf VX

Visit-x ist das älteste private Cam Portal und hat sich zu einer richtig großen Amateur Community entwickelt. Neben der Sexcam wirst du hier von den privaten Girls große Fotoserien und viele Amateur Videos finden. Diese Amateur Plattform zeichnet sich dadurch aus, dass sich hier sehr viele wirklich private Camgirls befinden. Zudem achtet der Betreiber dieses Camportals darauf, dass du hier auch innen bekommst, was außen angeboten wird. Schau dich einfach in Ruhe um. Bis heute gehört es zu meinem Ferrari unter den Sexcam Portalen.
Camsex Chat auf Amateur-Cam.org
Vor nicht allzu langer Zeit hatte ein Mann mit sexuellem Überdruck nur eine begrenzte Auswahl an Möglichkeiten, sich Abhilfe zu verschaffen. Wollte er nicht ins Bordell gehen, weil zu riskant, blieben nur Pornofilme aus der Videothek - durchaus ebenfalls riskant und zudem möglicherweise mit peinlichen Momenten behaftet - oder Sexmagazine. Der Mann von heute dagegen hat dank des Internets eine ungleich größere Auswahl an Masturbationsvorlagen. Mit dem mobilen Internet und Smartphones kann er von nahezu überall darauf zugreifen. Dass es im Internet von pornografischem Foto- und Videomaterial nur so wimmelt, ist kein Geheimnis. Längst gibt es jedoch eine weitere Kategorie, die sich zunehmender Beliebtheit erfreut - nämlich Sexcams.
Während Pornofotos statisch sind und Sexvideos nicht interaktiv, bieten Erotikcams das perfekte Erlebnis. Virtueller Sex mit Livecam ist nämlich dynamisch und interaktiv. Man kann in Echtzeit eine exhibitionistische Frau vor der Webcam dabei beobachten, wie sie sich auszieht und anschließend selbst befriedigt. Nicht selten auch Paare bei richtigem Sex. Gleichzeitig kann man mit der Frau (oder dem Pärchen) chatten und Anweisungen geben. Wem das nicht reicht, der hat oft die Möglichkeit, in einen privaten Videochat einzutreten und sich selbst beim Masturbieren zuschauen zu lassen. Oder lediglich zu lauschen. Sexcams bieten inzwischen alle Optionen, die technisch machbar sind. Inklusive ferngesteuerter Dildos. Das sind aufregende Zeiten für Männer. Wie gesagt kann heute jeder mit einem Smartphone und mobiler Internetflatrate von nahezu jedem Ort auf Livesex Cams zugreifen und virtuellen Sex mit fremden Frauen (und Paaren) genießen.

 

Süße Mädels
Telefonsex mit jungen Frauen

09005 502055 18

Mollige Girls
Dicke jetzt live am Telefon

09005 502055 75

Reife Frauen
Reife Frauen sind immer wieder begehrt

09005 502055 28

Geile Titten
Wer auf dicke Titten steht

09005 502055 82

Knackige Ärsche
Frauen am Telefon mit extrem geilen Hinterteilen

09005 502055 47

Sexsklavin
Bizarrer Telefonsex

09005 502055 37

* alle 09005 Nummern kosten 1,99 €/Min aus dem deutschen Festnetz - Anrufe aus mobilen Netzen haben ggf. abweichende Preise
Das Beste daran ist, dass man bei Camsex vollkommen anonym bleibt. Livesex per Webcam gestattet es somit, dass jeder selbst seine heimlichsten Sexfantasien ohne Scham und Hemmungen ausleben kann. Noch dazu mit einer großen Auswahl an Frauen. Es erstaunt daher wenig, dass tägliche unzählige Männer sich virtuellem Sex mit Livecam hingeben. Diese Art von Interneterotik ist die modernste Variante der Masturbationsvorlage. Und auf jeden Fall viel aufregender als die Sexmagazine und Pornofilme früherer Jahrzehnte. Die direkte dynamische Interaktion mit einer realen Frau lässt sich eben durch Fotos und Videos nicht ersetzen. Es ist viel erregender, wenn man ihr live bei der Selbstbefriedigung zuschauen und Kommandos geben kann.
Wenn man in Echtzeit ihr Stöhnen hört. Obwohl Camsex mit Webcam derart viele Vorteile und keinerlei Nachteile gegenüber beispielsweise Internetpornos hat, soll es tatsächlich noch Männer geben, die nie Livecam Sex ausprobiert haben. Dass sie noch nie davon gehört haben, ist unwahrscheinlich. Sexcams sind inzwischen beinahe omnipräsent. Vermutlich fürchten sie eher, Webcam Sex sei nicht sicher, weil man sich dafür - anders als bei Internetpornos - registrieren muss. Eine solche Registrierung ist jedoch vollkommen anonym möglich. Selbst die Zahlung hinterher kann auf anonyme Weise geschehen, beispielsweise über dieTelefonrechnung. Es gibt kurz gesagt keinen Grund, warum man nicht den Sprung von Onlinepornos zu virtuellem Livesex mit Cam wagen sollte. Wer es einmal getan hat, möchte in der Regel nicht zurück wechseln und nutzt so oft wie möglich Sexcams zur Selbstbefriedigung. Wir legen daher jedem Leser eindringlich nahe, Livecam Sex auszuprobieren und sich selbst ein Bild von den fantastischen Möglichkeiten davon zu machen.